Lukimazi 2.0 – Zirkusprojekt 2017

17.03.2017  – 5. und letzter Trainingstag

Heute laufen die Generalproben!  Jetzt heißt es noch einmal gut üben, gut zuhören und vor allen Dingen „Nerven bewahren“ – denn das Lampenfieber ist in der ganzen Schule greifbar!

Wir alle freuen uns, vier tolle Vorstellungen liegen vor uns –

viel Training, Anstrengungsbereitschaft, neue Erlebnisse und Eindrücke liegen hinter uns!

Heute stellen wir Ihnen die noch fehlenden 5 Zirkusgruppen vor –

dies als einen Vorgeschmack auf unser Premierenwochenende im

Zirkus „LUKIMAZI 2.0“

Hier sehen Sie noch unsere 5 fehlenden Zirkusgruppen:

  1. Clowns
  2. Glas-Balance
  3. Raubtiere
  4. Reifen – Hula Hoop
  5. Tauben

Clowns

Glas-Balance

Raubtiere

 

Reifen Hula Hoop

Team 1

Team 2

Tauben

 

 

 

16.03.2017 4.Trainingstag

Wieder ist ein wertvoller Trainingstag geschaftt – viel Kraft, Konzentration und Nerven wurden bereits investiert. Den Kindern sieht man ein wenig die Anspannung an, … langsam geht es auf das langersehnte Finale zu –

denn ab morgen heißt es:

Vorhang auf  – die Vorstellung beginnt!

Heute und morgen werden zum Überblick alle Zirkusgruppen vorgestellt. Beginnen werden wir heute mit den:

  1. Bodenakrobaten
  2. Seiltänzer
  3. Trapezkünstler

Bodenakrobaten

Team 2

Team 1

 

 

 

 

 

 

Seiltänzer

Team 2

Team 1

 

 

 

 

 

 

Trapezkünstler

Team 2

Team 1

15.03.2017 3. Trainingstag:

Heute kehrt schon Routine in die Zirkusgruppen ein – alle Kinder wissen wohin sie gehen müssen, kennen ihre Trainer und gehen wieder mit viel Motivation  an`s Training. Und mit viel Motivation geht auch heute wieder unser Team der Zirkuszeitung   an die Arbeit.

 

– Redaktionsmannschaft 1

Redaktionsmannschaft 2

Bsp. Themensammlung Zirkuszeitung

 

 

Rückschau:

Zunächst war es am Montag wichtig, Themen für die Zirkuszeitung zu finden.

 

 

Danach durften die Kinder Teams bilden. Jedes durfte sich für eigene Interessensgebiete entscheiden.

Bei Bedarf steht immer ein Elternteil mit Rat und Tat zur Seite!

Die Reporterteams schwärmen regelmäßig aus, bewaffnet mit Fragenkatalog und Digitalkamera.

Zurück am PC wird der Beitrag erstellt und für die Zeitung abgespeichert!

 

Am Ende steht die Zirkuszeitung, gefüllt mit Texten, Interviews, Witzseite, Fotos und  gemalten Bildern der Kinder. Lassen wir uns überraschen, wir freuen uns darauf!

 

14.03.2017 2. Trainingstag:

Der 2. Tag ist immer der schwerste. Noch müde und mit Muskelkater kamen einige Kinder schon zur Schule. Trotzdem waren alle hoch motiviert und übten fleißig weiter. Während die einen trainieren, geht es für alle anderen zum Unterricht. So wird z.B. im 2. Schuljahr die Lektüre „Spaß im Zirkus Tamtini“ gelesen. Dazu wird ein Lesetagebuch angelegt, es werden Zirkuslesezeichen gebastelt und vieles mehr. In Mathematik wird mit den bekannten 1×1 Reihen spielerisch jongliert. Zwischendurch gibt es für alle eine Bewegungspause.

Über die Punkte laufen, hüpfen, hinkeln oder Slalom laufen.

Heute wurde zudem von jedem Kind ein Foto für das Schultagebuch geschossen.


 

13.03.17  1. Trainingstag:

An diesem Montagmorgen war die Aufregung bei allen Kindern riesengroß. Endlich geht es richtig los!! Gemeinsam starteten alle Kinder der jeweiligen Trainingsgruppe im großen Zirkuszelt. Dort wurde ihnen zunächst eine kleine Zirkusshow der Familie Proscho geboten. Begeistert schauten die Kinder zu und applaudierten kräftig.

 

 

 

 

 

 

 

Danach wurden die Gruppen aufgerufen und es ging zum ersten eigenen Training. „Anstrengend, aber cool!“, so der einstimmige Tenor der Kinder.

   12.03.2017: Der Zirkus ist da!! Aufbau des Zeltes:

Mit vereinten Kräften geht es ans Werk!

Jetzt kann es los gehen!

Ab Morgen steht Zirkus auf dem Stundenplan der Ludwigschule.

Wir freuen uns auf eine spannende, bunte Woche!

Kommentare sind abgeschaltet.