Ludwigschüler lassen die Puppen tanzen:

Puppenspiel AG 2018

Im Rahmen des Landesprogramms „Kultur und Schule“ konnten wir in diesem Schuljahr wieder zwei Referenten gewinnen, die mit Kindern des 3. und 4. Jahrgangs Puppentheaterstücke erarbeiten.

In dem Projekt „Von der Hand zur Puppe“ geht es darum, dass Kinder ihr eigenes Stück erstellen: Bühnentexte werden geschrieben,  Figuren geformt, Charakteristiken erarbeitet – Handlungsmöglichkeiten entstehen und damit letztendlich ein eigenes Theaterstück der Kinder. Requisiten, Bühnenbilder, Geräusche, Musik und Beleuchtung werden berücksichtigt. Der Höhepunkt ist selbstverständlich die Aufführung. Diese fand für den dritten Jahrgang am 22.02.2018 im Musikraum statt.

Mit viel Phantasie und Spielfreude stellten die Puppenspieler der dritten Klassen  allen Schülern, Lehrern und interessierten Eltern der Ludwigschule voller Stolz ihr eigenes Stück „Die sieben Freunde“ vor. Belohnt wurde das tolle Stück mit großartigem Applaus und vielen lobenden Worte.

Unser Bühnenbild für “ Die sieben Freunde“

Die Hauptdarsteller

Action hinter der Bühne

Der verdiente Schlussapplaus

Die strahlenden Puppenspieler des dritten Jahrgangs!

 

 

 

Eine tolle Aktion, bei der alle ihren Spaß hatten.

Glückwunsch an die Kinder der Theatergruppe, ihr ward einfach super!

Die Puppenspieler des 4. Jahrgangs freuen sich schon auf ihren Projektstart in der nächsten Woche!

 

 

Puppenspiel AG 2016

Eins, zwei, drei – verhext!OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

IMG_3899

IMG_3905

IMG_3902

Hinter den Kulissen wurde richtig gearbeitet.

Die Schauspieler des ersten Theaterstückes:

IMG_3909

IMG_3903

Das Publikum schaute begeistert zu.

Das zweite Stück:

IMG_3920

IMG_3917

„Atemlos durch die Nacht…“

IMG_3914

Die Akteure des zweiten Stückes:

IMG_3922

Eine tolle Aktion, bei der alle ihren Spaß hatten.

Glückwunsch an die Kinder der Theatergruppe, ihr ward einfach super!

Kommentare sind abgeschaltet.