Bus fahren – aber richtig

Bus fahren – aber richtig

Rueckenwirbel_204.jpg

Heute durften die Kinder der vierten Klassen sich auf eine besondere Busfahrt freuen. Dank der RVM kamen die Schülerinnen und Schüler in den Genuss, theoretisch und praktische die Grundzüge des sicheren Busfahrens kennen zu lernen – sie sind es, die mit Verlassen der Grundschule oft mit Bussen ihre weiterführende Schule erreichen müssen. 

Im ersten theoretischen Teil erfuhren sie, wie das Warten und Einsteigen an der Bushaltestelle aussehen muss. Dass die Schüler das verstanden haben, durften sie anschließend an unserer Bushaltestelle vor der Ludwigschule am Beispiel eines wartenden Busses unter Beweis stellen. Gleichzeitig lernten sie, dass das Drängeln außer Streit und Zeitverlust nichts bringt. Ein plötzliches Bremsmanöver durch den Busfahrer demonstierte den Schülern, dass ein sicherer Steh- bzw. Sitzplatz absolut wichtig ist. Das bedeutet, dass erst beim Öffnen der Bustüren der Platz sicher verlassen werden kann.
Mit dieser Erfahrung sind die Schüler prima für ihre Bustouren in Zukunft vorbereitet.

Rueckenwirbel_206.jpg

 

 

 

Kommentare sind abgeschaltet.