Sozialer Tag

Die SchülerInnen der Ludwigschule engagieren sich gerne. Deshalb wurde von den Kindern der soziale Tag ins Leben gerufen. Alle zwei Jahre findet nun ein Flohmarkt von Kindern für Kinder statt. Mit dem Gewinn unterstützen die LudwigschülerInnen soziale Projekte.

Sozialer Tag 2016 – Schüler veranstalten einen Flohmarkt für Brasilien:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kinder der Ludwigschule organisierten im Rahmen eines „sozialen Tages“ einen schulinternen Flohmarkt. Dabei durften die Kinder Spiele, Bücher, Sticker, etc. mitbringen und für ein geringes Entgelt  verkaufen. Der gesamte Erlös in Höhe von 703,90 € ging nach Teresina in Nordostbrasilien. Die Ludwiggemeinde pflegt seit Jahren den Kontakt mit der Partnergemeinde „Nossa Senhora des Fatima“. Pastor Weber, der den Betrag dankend entgegengenommen hat, freute sich sehr über die großzügige Unterstützung und betonte gegenüber den Schulkindern der Ludwigschule, dass ihre Spende vor Ort gerade den Straßenkindern zu Gute kommt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sozialer Tag 2014 – Schüler veranstalten einen Flohmarkt für Ghana

Am letzten Schultag vor den Osterferien veranstalteten die Kinder der Ludwigschule einen Flohmarkt von Kindern für Kinder in Ghana. Dabei verkauften sie eigene Spielsachen oder gebackenen Kuchen, Waffeln oder Popcorn. In diesem Jahr spenden wir den gesamten Erlös aus dem Flohmarktgeschäft einem sozialen Projekt in Ghana.

P1010339

Mit dem sozialen Projekt unterstützen wir das ROHC = Rays of hope centre in Ashaiman – Ghana  und damit die Bildung und Reintegration von Kindern und Jugendlichen, den sog. Straßenkindern von Ashaiman. Die Ludwigschule hat bereits 2008 im Rahmen eines Afrikaprojektes diese Organisation unterstützt und den Erlös nach Ghana gespendet. Frau Ungruhe ist als ehemalige Kollegin unsere direkte Ansprechpartnerin, denn ihr Sohn pflegt seit Jahren den direkten und intensiven Kontakt mit dem Team Vorort. Er war selbst für längere Zeit in Ashaiman und hat dadurch die Lebensbedingungen der Bevölkerung kennengelernt. Interessierte Eltern können bei Frau Menger im Sekretariat die genaue Projektbeschreibung einsehen.

P1010002

Insgesamt wurde ein Geldbetrag von 694€ gesammelt, der dem sozialen Projekt gespendet werden konnte. Ein toller Erfolg der Kinder. Super!!

P1010343

 

P1010327

 Überall wurde gefeilscht und verhandelt.

P1010333

Stolz präsentieren die Viertklässlerinnen ihre Waren und ihren selbstgebackenen Kuchen.

Frau Ungruhe verkauft Waren aus dem  „Eine Weltladen“ in der Schulaula:

P1010337

 

Sozialer Tag 2012:  Ludwigschüler spenden für Teresina

700 € haben die Schüler und Lehrer der Ludwigschule den brasilianischen Gästen aus Teresina überreicht. Die Summe sammelten die Schüler im Rahmen eines schulinternen Flohmarktes. Grund dafür war der „Soziale Tag“, an dem sich die Ludwigschüler für einen guten Zweck stark machten. Die ehemalige Lehrerin Marianne Ungruhe hatte den Kontakt zu den Gästen aus Teresina hergestellt. Die Einnahmen der Kinder werden für eine Schule benötigt, um Straßenkindern weiterhin eine schulische Bildung ermöglichen zu können. Besonders spannend war für die Schüler der Besuch der brasilianischen Gäste in der Ludwigschule.

Kommentare sind abgeschaltet.